Olag Georg Klein

LESUNGEN UND VORTRÄGE

Sie können Olaf Georg Klein zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen in kulturellen Einrichtungen, Universitäten und Schulen einladen.

Neben Lesungen aus seinen Büchern, Hörspielen, Erzählungen und Essays, hält er auch Vorträge zu folgenden Themen:

  • Zeit - Zeitverständnisse, Zeitprobleme und Zeitsouveränität
  • Kommunikationsunterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen (vgl. "Ihr könnt uns einfach nicht verstehen - Warum Ost- und Westdeutsche aneinander vorbeireden")
  • Die Macht der Worte (1): Zusammenhänge von Sprache, Kommunikation und Gewalt
  • Die Macht der Worte (2): Sprache, Selbsterkenntnis und Selbstveränderung
  • Über die Revolution in Ostdeutschland und deren menschliche und soziale Folgen (vgl. "Plötzlich war alles ganz anders - deutsche Lebenswege im Umbruch")
  • Über Tschernobyl und die Folgen von Radioaktivität (vgl. "Nachzeit")

Olaf Georg Klein ist unter anderem zu Gast gewesen:
In Literaturhäusern, an Universitäten (in Deutschland, Frankreich, USA), bei Stiftungen (Prag, New York, Washington, Chicago) und deutschlandweit in Akademien, Clubs und Buchhandlungen.


Ihre Anfrage

Auswahl gehaltener Vorträge